Inner Artist Me

About

20 Jahre Berufserfahrung als Künstler und Dozent

Als freischaffender studierter Künstler (Diplom Malerei),  Performancekünstler und Portraitauftragsmaler (siehe janhelbig.de) möchte ich mein Wissen aus über 20 Jahren Berufserfahrung an Freizeitkreative und (werdende) Künstler*innen weitergeben. Jede(r) von uns trägt vielfältiges künstlerisches Potenzial in sich. Das darf ich behaupten, weil ich es täglich in meinen Kursen und Seminaren erlebe.

Kreative Module – kreative Quellen

Damit die individuell ungeahnten Quellen sprudeln können, braucht es wirksame Anleitungen. Vereinfacht gesagt stellen meine Lessons Module dar, die dir unbegrenzte Spielräume in ihren gestalterischen Verknüpfungen eröffnen. Zudem beinhalten sie die malerischen und zeichnerischen Basiswerkzeuge, die für jeden künstlerischen Weg unerlässlich sind.
Auf der Startseite kannst du dir einen Eindruck verschaffen von zwei frei zugänglichen Videobeispielen. Darunter das jeweilige Skript mit den wichtigsten Aussagen und Übungen als PDF downloaden. Falls du weiteres Lehrvideomaterial kennenlernen und ausprobieren möchtest, hast du die Möglichkeit eine von drei verschiedenenen „Freundschaften“ zu wählen. Diese sind jeweils an einen jährlichen Beitrag geknüpft, mit dem du meine Arbeit finanziell unterstützen kannst.

Videomaterial nutzen und Inner Artist Me – Freund*in werden

Die Lessons – spielerische Experimente und gestalterische Challenges
Von easy bis ziemlich herausfordernd
Meine Lehrvideosammlung umfasst viele niedrigschwellige Lessons, die du ohne Vorkenntnisse ausprobieren kannst. Mit jedem Lehrvideo solltest du dich eine Weile beschäftigen. Dann nach Lust und Laune in ein anderes Themenfeld springen. Dein Wissen und deine Fertigkeiten vernetzen sich, je mehr Videos du bearbeitest. Mit Level 1-3 bezeichnete Videos sind anspruchsvoller und setzen eine Auseinandersetzung mit vielen Basic-Lernfeldern voraus. Erst wenn wir viele Möglichkeiten kennengelernt haben, uns malerisch/zeichnerisch zu artikulieren, bekommen wir ein Gespür dafür, eigene kreative Wege zu gehen. Diese können bis zur Entwicklung künstlerischer Fragestellungen führen.

In vielen kleinen Schritten und mit zahlreichen Übungen zeige ich dir, wie du

  • genauer beobachten lernst
  • malerische/zeichnerische Techniken für dein Bildanliegen passend einsetzt
  • mit welchen Kniffen du dein Bild, egal ob gegenständlich oder abstrakt, zu einer spannenden Komposition gestalten kannst
  • eine eigene künstlerische Fragestellung entwickeln lernst

Wie dir die Lehrvideos am besten nützen

  • jeweiliges Video (Thema) deinem Impuls folgend auswählen
  • je nach Thema Skizzenpapier und Zeichenkohle/Bleistift/Kugelschreiber/Brushpen griffbereit haben
  • Video bei Bedarf pausieren, um Gedanken, Fragen zu notieren und/oder Übungen auszuführen
  • Nachbereitung mittels des Videoskriptes (jedem Video beigefügt)
  • Nach einer Entspannungsphase (etwa 1-2 Stunden) die Übungen noch einmal durchführen oder nach einem oder mehreren Tagen wiederholen

Übersicht der Themenfelder

  • Elementare Malerei – Basiswissen, Bildspannung und Komposition
  • Malerei/ Zeichnung – Experimentelle Ansätze
  • Malerei/Zeichnung – Portrait – Akt/Figur – Landschaft – Stilleben
  • Werkzeuge und Wege zur Kreativität
  • Jede Lesson lässt sich einem dieser Felder zuordnen. In der tabellarischen Detailübersicht kannst du dir schnell einen Überblick verschaffen, auf welches Themenfeld du spontan zugreifen möchtest. Ein Beispiel: Du möchtest etwas über Farbaufträge lernen. Das übergeordnete Themenfeld dafür wäre „Elementare Malerei“. Die nächste Kategorie „Basiswissen“ und schon sind darunter die passenden Lessons aufgelistet: beispielsweise „Experimentieren mit Lasuren“ oder „Der deckende Farbauftrag“. Durch Anklicken des jeweiligen Videos startest du die Lesson.

    Bildkorrektur im Denktraum

    Künstlerische Pfade betreten

    Wenn du den künstlerischen Weg gehen möchtest, sind konstruktive Rückmeldungen und Korrekturen von erfahrenen Künstlern sehr sinnvoll. Dafür biete ich z.B. Online-Korrektur-Lessons an oder Intensiv-Workshops in unserem Denktraum-Atelier.
    Nutze hierfür die Möglichkeiten einer Inner Artist Me-„Freundschaft“, um automatisch optional Online-Korrekturlessons vereinbaren oder an exklusiven Inner Artist Me-Workshops teilnehmen zu können.